Covid-19
 
Verdacht auf
Corona-Infektion?
 
Corona-Impfung
 

Auch in der «Corona-Zeit» sind wir natürlich für Sie da!

 

Wir folgen den Empfehlungen des BAG

  • Bei Betreten des Gebäudes tragen Sie bitte ab dem Alter von 12 Jahren eine Maske und beachten die Abstandsregelung.

  • Keine Stoffmasken wegen mangelnder Sicherheit (ausser Livinguard-Technologie).

  • Symptomatische Kinder ab 6 Jahren sollten auch eine Maske tragen. 

Regelungen für Begleitpersonen 

  • Kinder- und Jugendmedizin: Leider ist nur maximal eine Begleitperson erlaubt. Geschwisterkinder, die keinen Termin haben, sollten – wenn immer möglich – zuhause bleiben.

  • Gynäkologie: Begleitpersonen sind nicht zugelassen, ausser auf Wunsch bei minderjährigen Patientinnen.
    Für die Schwangerschaftskontrollen ist der Partner gemäss den Richtlinien der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe bei zwei Terminen zugelassen. Wir empfehlen dafür die Ultraschalluntersuchungen in der 13. (Nackenfaltenmessung) und 23. Schwangerschaftswoche (Organscreening).
    Ältere Geschwister dürfen leider nicht mitkommen. Als kleiner Trost darf gefilmt werden und wir machen extra viele Fotos.

  • Hausarztmedizin und andere Fachgebiete: Es ist maximal eine Begleitperson erlaubt.

​Im Fall von Sprachschwierigkeiten und Bedarf nach Übersetzung kontaktieren Sie uns bitte.

Weitere Informationen des BAG
Link «So schützen wir uns»

Psychische Gesundheit
Download PDF «Hilfsangebote rund um die psychische Gesundheit»

Machen Sie den Covid-19-Check und konsultieren uns 

Link für Erwachsene

Link für Kinder bis 12

  • Bitte nehmen Sie bei Symptomen auf jeden Fall telefonisch mit uns Kontakt auf, damit wir Ihren Termin entsprechend planen können. 
    Wir trennen symptomatische Patienten mit Verdacht auf Corona-Infektion räumlich und/oder zeitlich von den normalen Sprechstunden-Terminen.

  • Wir führen Coronatests durch.

  • Sind Sie sich unsicher, ob Sie einen abgemachten Termin wahrnehmen können? Zögern Sie nicht und rufen uns einfach an. 

Sobald der Impfstoff im Kanton Zürich für Arztpraxen ausserhalb der regionalen Impfzentren verfügbar ist, informieren wir Sie hier.

Bis dahin wenden Sie sich bitte an: 
ÄRZTEFON, Telefon 0800 33 66 55, rund um die Uhr

Weitere Infos zur Coronavirus-Impfung im Kanton ZH:
Link