top of page
MITTEILUNG

Trotz moderner Infrastruktur und neuem Geschäftsmodell konnte das Ärztezentrum Rosenthal in Wald nicht ausgelastet werden. Seit einiger Zeit haben der Verwaltungsrat und die Aktionäre versucht, das Zentrum auf eine neue finanzielle Basis zu stellen. Dies ist leider nicht gelungen. Um weiteren Schaden zu verhindern, hat der Verwaltungsrat beschlossen, den Konkurs anzumelden. Die Frauenpraxis und das Hautzentrum werden weiterbetrieben, die Informationen zur Kontaktmöglichkeit der beiden Praxen entnehmen Sie bitte den angefügten Dokumenten.

Schuldenruf und Teilveräusserung Inventar als Notverkauf

Schuldnerin                              

Ärztezentrum Rosenthal AG

Rosenthalstrasse 2

8636 Wald

 

Datum der Konkurseröffnung: 24.01.2024

Ablauf der Frist: 18.03.2024

 

Die Gläubiger des Schuldners und alle, die Ansprüche auf die in seinem Besitz befindlichen Vermögensstücke haben, werden aufgefordert, ihre Forderungen oder Ansprüche samt Beweismitteln (Schuldscheine, Buchauszüge usw.) innert der genannten Frist bei der Kontaktstelle einzugeben. Schuldner des Konkursiten haben sich innert der gleichen Frist bei der Kontaktstelle zu melden; Straffolge bei Unterlassung nach Art. 324 Ziff. 2 StGB. Personen, die Sachen des Schuldners als Pfandgläubiger oder aus anderen Gründen besitzen, werden aufgefordert, diese innert der gleichen Frist der Kontaktstelle zur Verfügung zu stellen; Straffolge bei Unterlassung (Art. 324 Ziff. 3 StGB). Das Vorzugsrecht erlischt, wenn die Meldung ungerechtfertigt unterbleibt. Die angegebene Kontaktstelle gilt auch für Beteiligte, die im Ausland wohnen.

 

Die Konkursverwaltung beabsichtigt, sofort nach Ablauf der Eingabefrist sämtliche vorhandenen, beweglichen Inventargegenstände (ausschliesslich medizinische Geräte, Werkzeuge und Möbel) entweder gesamthaft oder einzeln zu verkaufen bzw. zu versteigern. Der Konkursverwaltung liegt bereits ein befristetes verbindliches Kaufangebot in der Höhe von CHF 41'000.– für einen Grossteil des Inventars vor (siehe Download PDFs unten). Kaufinteressenten (auch Gläubiger) können bis zum 23.02.2024 ein höheres Angebot einreichen oder bis zum 18.03.2024 ein Angebot für das übrige Inventar abgeben. Sollte bis zum 23.02.2024 kein verbindliches höheres Gebot für das bereits vorliegende Angebot eingehen, wird die Konkursverwaltung den Verkauf als Notverkauf i.S.v. Art. 243 Abs. 2 SchKG durchführen

 

Im Übrigen wird auf die Publikation im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 16.02.2024 verwiesen.

 

Konkursamt Wald

Rosenthalstrasse 7a

8636 Wald

Postadresse: Postfach, 8636 Wald

E-Mail: wald@notariate-zh.ch

bottom of page